Die allseits ersehnte Wiederaufnahme der Saison unter der aktuell geltenden 2-G-plus-Regel fand letzten Samstag auf dem Bühl statt. In der Regionalliga trafen die Sportkegler auf den seitherigen Tabellenführer TSV Denkendorf II.

Beim Auswärtsspiel des TVU 1 gegen den SV Seckach in der Regionalliga Mittlerer Neckar gab es letzten Samstag durch Roland Schmid einen Start par excellence. Mit 577 Holz sollte man denken sein Spiel eindeutig zu gewinnen – doch sein Gegner machte es ihm nicht so einfach. Gerade mal 9 Holz mehr bescherten dem Unterlenninger seinen verdienten Punkt. Nicht ganz so rund lief es bei Oswald Wolf, der mit 500 Holz klar seinen MP und 60 Holz abgeben musste. Eine ausgeglichene Punktebilanz der Spieler, jedoch über 50 Holz zu wenig für die Führung.

Am vergangenen Sonntag (24.10.2021) mussten die Sportkegler vom TVU beim 2. Spieltag in der Oberliga Nordwürttemberg eine Niederlage in Mettingen gegen den ESV Crailsheim hinnehmen. Durch teils unzufriedene Leistungen erreichten sie lediglich den 3. Platz.

Topfit präsentierten sich die Herren 1, obwohl sie letzte Woche gleich zweimal auf dem Bühl antreten mussten.
Das Nachholspiel am Donnerstag gegen den SV Mettingen II in der Regionalliga startete zu Beginn mit passablen Leistungen. Roland Schmid (512 Holz) und Oswald Wolf (513) hätten zwar an diesem Abend noch Luft nach oben gehabt, konnten jedoch trotzdem beide Mannschaftspunkte für sich verbuchen.

Am vergangenen Samstag hat lediglich die 2. Mannschaft vom TV Unterlenningen ihr Heimspiel gegen den VfL Sindelfingen II in der 2. Bezirksliga ausgetragen. Die Partie vom TVU 1 gegen den SV Mettingen wurde Seitens vom Gegner abgesagt.